Anmeldung zum Schuljahr 2018/2019

Anmeldung:
in die 5. Jahrgangsstufe für Schüler aus der Grundschule (auch für den Probeunterricht) und Voranmeldung aus der Mittelschule:

Montag, 07.05.2018, 09:00 – 17:00 Uhr,
Dienstag, 08.05.2018, 09:00 – 17:00 Uhr, und
Mittwoch, 09.05.2018, 09:00 – 12:00 Uhr

Schüler aus dem Gymnasium und der Mittelschule:
Montag, 30.07.2018, und Dienstag, 31.07.2018, jeweils 09:00 – 12:00 Uhr

Mitzubringen sind:
Bitte legen Sie im Sekretariat in der Zeit der Anmeldung folgende Dokumente im Original vor:
● Geburtsurkunde (Familienstammbuch) zur Einsicht
● Übertrittszeugnis des laufenden Schuljahres der Grundschule (4. Klasse)

Darüber hinaus benötigen wir:
● ggf. den Sorgerechtsbeschluss bei getrennt lebenden Eltern (die Zustimmung des weiteren Erziehungsberechtigten zur Anmeldung setzen wir voraus)
● zwei Passfotos (für die Schülerakte und für MVV Fahrschüler)
● bei der Anmeldung können Sie Ihr Kind für die offene oder gebundene Ganztagsschule anmelden.
● ggf. ärztliche Atteste zu Handicaps hinsichtlich eines Nachteilsausgleichs

Probeunterricht:
Der dreitägige Probeunterricht findet vom 15. – 17.05.2018 in den Räumen der Realschule statt.

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 der Realschule

● am 30.09.2018 noch nicht 12 Jahre alt
aus Jahrgangsstufe 4 der Grundschule:
Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU im Übertrittszeugnis;
bis Ø 2,66: Übertritt uneingeschränkt möglich
bei Ø 3,00 oder schlechter: Übertritt nur möglich nach bestandenem Probeunterricht in den Fä-chern Deutsch und Mathematik (mindestens die Noten 3/4 bzw. 4/3). Bei 4/4 im Probeunterricht entscheiden die Eltern nach Beratung.

aus Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule in die 5. Klasse der Realschule:
Jahreszeugnis aus Jgst. 5 der Mittelschule bis Ø 2,50 (aus Deutsch / Mathematik)

aus Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule in die 6. Klasse der Realschule:
Jahreszeugnis aus Jgst. 5 der Mittelschule bis Ø 2,00 (aus Deutsch / Mathematik / Englisch)

Weiter Informationen finden Sie auch unter:
www.realschule-bayern.de
www.km.bayern.de

Handballturnier der 5. Jahrgangsstufe

Hoch her ging es beim Handball-Wettstreit der Fünftklässler. Klar, dass sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaften der Klassen 5a-d alle den Sieg nach Hause tragen wollten. Mit viel Elan und großer Motivation wurde deshalb um jedes einzelne Tor gerungen. Angefeuert durch ihre jeweiligen Klassen, gaben die Spieler und Spielerinnen ihr Bestes.
Gewinnen konnten das Turnier die Jungenauswahl der Klasse 5a und das Mädchenteam der Klasse 5c. Zweitplatziert waren die Jungs der 5b und die Mädchen aus der 5a.

Mehr Bilder...

Englischunterricht, der schmeckt!

Um sich einmal auf anderer Ebene mit dem Fach Englisch auseinanderzusetzen, verlegte die Klasse 5a den Unterricht kurzer Hand in die Schulküche. Durch das Backen landestypischer Spezialitäten ließ sich ein kleiner, kulinarischer Eindruck der amerikanischen Kultur gewinnen. Dieser wird nach den leckeren, gut gelungenen Brownies & Co. in Kürze mit „amerikanisch Kochen“ vertieft werden.

Mehr Bilder...

In Sachen Vulkane sind wir fit!

Das können die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a ab sofort von sich behaupten. Bei einem spannenden und sehr informativen Besuch im Museum Mensch und Natur in Nymphenburg, lernten sie nicht nur alles über die Entstehung, das Ausbrechen und die Bedeutung dieser geologischen Strukturen, sondern durften auch selbst Gips-Vulkane herstellen. Und das Beste: Ausbrechen können die Nachbildungen sogar auch!

Mehr Bilder...

Cover-Wettbewerb für das Hausaufgabenheft 2018/19

Wir gratulieren den Gewinnern

Olivia Folek, 8D, Melina Kink, 7E und Lara Heyder, 8E, haben verdient gewonnen. Die Prämierung war sogar so knapp, dass für das künftige Hausaufgabenheft eine besondere Entscheidung getroffen wurde: Alle drei Vorschläge werden im neuen Schulplaner verwirklicht sein! Die stolzen Siegerinnen freuten sich über ihre Gutscheine! Wir gratulieren zum Sieg!

NEIN - einfach NEIN

Drogenpräventions-Tag der 8. Jahrgangsstufe

„Nein – einfach Nein!“ war das Motto der gleichnamigen Veranstaltung am vergangenen Donnerstag, den 15. März 2018. 117 Schülerinnen und Schüler versammelten sich an diesem Tag auf die Einladung ihrer Mitschüler der Klasse 8B hin zunächst in der Schulaula. Nach einer kurzen Einführung durch den Schulleiter Stefan Ambrosi durften sie an vier Workshops teilnehmen, die von externen und internen Experten der Schule geleitet wurden.

Bilder und Informationen finden Sie hier...