Schüler gestalten Ausstellung im Schlossmuseum

Erster Weltkrieg als Thema

Erster Weltkrieg? Verdammt lange her! Exakt einhundert Jahre. Da wagten sie sich ran, unsere jungen Forscher. Sie suchten, was am Schulort noch an diese schlimme Zeit erinnert.

Geschichte erforscht man im Archiv. Und das des Schlossmuseums wurde für unsere Geschichtsforscher geöffnet.
Feldpostkarten in Sütterlinschrift fanden sich. Wer kann sie lesen? Oma konnte es. Danke. Und so hoben unsere Forscherinnen und Forscher einiges aus dem tiefen Brunnen der örtlichen Geschichte.

Eine Auswahl dieser Ergebnisse können Interessierte noch bis zum 12. Februar 2015 im Eingangsbereich des Ismaninger Schlossmuseums besichtigen – kostenfrei!