Bayerns steinige Geschichte – die Neuntklässler kennen sich aus!

In den unscheinbaren Gesteinen unter unseren Füßen steckt Bayerns spannende Erdgeschichte. Vergangene Landschaften wie Wüsten, tropische Ozeane, aber auch Meteoriteneinschläge haben ihre Spuren in den Gesteinen hinterlassen.
Was Bayern in seiner Jahrmillionen langen Vergangenheit erlebt hat, erarbeiten sich Ende Januar die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a, c und d selbständig anhand von Gesteinen, Karten und der Dauerausstellung „Bayerns steinige Geschichte“ im Museum.