Ökologie im Ganztag

Der gebundener Ganztag bietet uns die Möglichkeit, außerunterrichtliche Projekte gut in den Schulalltag einzubinden.

So beschäftigte sich unsere 5. Ganztagsklasse einen Tag lang mit dem Thema "Geht's noch? Schneller, höher, nachhaltig". Dieses Projekt fand in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring und dem Naturerlebniszentrum Pullach in der örtlichen Jugendfreizeitstätte statt.

Zuerst wurde geklärt, was denn "Nachhaltigkeit" bedeutet, und wie wir diese durch unser eigenes Handeln für nachfolgende Generationen sichern können. In einem ausführlichen Fragebogen und verschiedenen Spielen erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler ökologische Verhaltensweisen in unterschiedlichen Alltagssituationen.

Am Ende des Projekttags durfte noch jeder seinen eigenen ökologischen Vorsatz formulieren und sich in einem Geschicklichkeitsspiel beweisen.

In den nächsten Klassenleiterstunden wird dieser Themenbereich wieder aufgegriffen und für unsere Schule weitergeführt.