Der Deutsch-Französische Tag 2016

Allemands et Franҫais: "Partenaires un jour, partenaires toujours". Unter diesem Motto fand heuer wieder der deutsch-französische Tag statt.

Er erinnert an den 22. Januar 1963. Bundeskanzler Konrad Adenauer und Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichneten damals den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag.

Die 7. Klasse im Französischzweig präsentierte der 6. Jahrgangsstufe Einblicke in die französische Kultur und Sprache.

Tarte au chocolat, französischen Gauffres (= Waffeln), Crêpes sucettes, Tarte au citron, Pain au chocolat und Croissants durften nicht fehlen.

Die Siebtklässler, angeleitet von den Französischlehrkräften Dauner und Herdin, präsentierten ihren Gästen an einem liebevoll gestalteten Infopoint auch Lehr- und Lernmaterialen, welche im Französischunterricht zum Einsatz kommen. Natürlich beantworteten sie auch die Fragen der Schülern aus den 6. Klassen zum Französisch-Zweig. Die Freundschaft braucht Nachwuchs. Und der muss die jeweilige Sprache kennen.

In diesem Sinne: Vive l'amitié franco-allemande!