Was die Isar alles zu bieten hat!

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachte die Klasse 5 c im Rahmen einer Erdkundeexkursion einen interessanten Vormittag an der Isar.

Dort sammelten sie Isarkiesel und bestimmten diese mit Hilfe von zwei Geologinnen. Bewaffnet mit Hammer und Salzsäure wurden die Seine geknackt und auf Spuren von Kalk untersucht.
Ganz schön spannend, was die Isar so anschwemmt und uns damit über die Beschaffenheit unserer Heimat vor einigen Milliarden Jahren Auskunft gibt.

Zum Abschluss wurden ausgewählte Kiesel auf einen Pappstreifen geklebt, beschriftet und dann sicherlich - wieder zu Hause angekommen - in einigen Kinderzimmern präsentiert.