Wilde Tiere - brave Schüler?

Der Fachinhalt Biologie „Programme und Regeln für das Zusammenleben“ war Anlass für die 7b, sich mit Verhaltensweisen von Tierarten zu beschäftigen. Bei einer zweitägigen Exkursion in den Münchener Tierpark Hellabrunn erlebte die Klasse die beeindruckenden Leistungen gruppenbildender Tiere direkt.

Am ersten Exkursionstag wurden die Verhaltensweisen verschiedener Affenarten in Kleingruppen beobachtet. Am Folgetag war die jeweilige Präsentation der Erkenntnisse dran. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, die „Forscher“ haben prima Arbeit geleistet!